SpVgg Hambach verlängert mit Trainerduo

2021-10-19

Die SpVgg Hambach stellt bereits früh in der Saison die Weichen für die neue Spielzeit und verlängert mit den beiden Trainern Matthias und Thomas Gerhardt. Die beiden Ex-Profis hatten im Juli dieses Jahres den Trainerposten übernommen und werden auch in der Saison 2022/2023 an der Seitenlinie der Hambacher stehen. „Der frühe Zeitpunkt mag für manche ungewöhnlich erscheinen. Wir wollten aber ein Zeichen setzen, dass wir mit der Arbeit der beiden komplett zufrieden sind trotz des Tabellenstands und erst gar keine Unruhe im Verein aufkommen lassen. Wir haben die Mannschaft letzte Woche informiert und die Jungs haben mit dem Sieg gezeigt, wie froh sie über die Entscheidung sind“, erklärt der sportliche Leiter Patrick Geißler die Vertragsverlängerung noch vor der Winterpause. Die beiden Brüder mussten auch nicht lange überlegen: „Trotz des Tabellenplatzes ist die Stimmung gut und wir haben immer zwischen 14 und 20 Spieler beim Training. Daher mussten wir nicht lange überlegen. Ich bin wirklich zuversichtlich, dass wir da unten rauskommen“, freut sich Matthias Gerhardt über das Vertrauen und Thomas Gerhardt ergänzt: „Es macht riesig Spaß. Die Jungs ziehen voll mit und sind lernwillig. Wir haben viele junge Spieler in der Mannschaft, die ein großes Potential haben. Das wollen wir weiter fordern und fördern.“